Gemeinschaft - Leidenschaft - Tradition

Hexenzunft Bühler Hexen

 

Hexenheft 2022 - hier kostenlos zum Download! 


Bühler Hexen-Heft 2022 -  „nix mache isch au nix!“

 

„60 Jahre Hexenball“ – unter diesem Motto hätte  die diesjährige Kampagne der Bühler Hexen stehen können. Aber leider bleibt es uns schon zum

zweiten Mal in Folge versagt, unsere von langer
Hand geplanten Aktivitäten in gewohnter Manier in
die Tat umsetzen zu können. Nicht wie verhext,
sondern eher gleich einem Fluch lähmt die
Pandemie immer noch mehr oder weniger den
ganzen Globus.
Aber frei nach Kurt Mati: „Wo kämen wir denn hin,
wenn alle sagten, wo kämen wir hin und niemand
ginge um zu schauen wohin man käme wenn man
ginge...“ oder auf uns umgemünzt: „Nix mache isch
au nix!“
Und so verstehen wir dieses Hexenheft wie immer
als Rückschau auf die vergangene Kampagne und
präsentieren hiermit die schönsten Bilder und
Eindrücke des letzten Jahres. Auch hier war es uns
eine Herzensangelegenheit zumindest ein kleines
bisschen fastnächtliche Tradition auf die Straße
oder besser gesagt in die Herzen der Bevölkerung
zu bringen. Mit Aktionen wie dem Zieren der Innen-
stadt, der Hexenrallye für Kids, dem „SchmuDo in
der Hexengugg“ oder den Einzelbeiträgen einiger
unserer Hexen waren wir trotzdem in Bühl präsent.

Immer noch sehen wir uns gezwungen, den Tat-
sachen ins Auge zu blicken und müssen den gel-
tenden Bedingungen Folge leisten. Wir wollen hoffen,
dass zumindest die ein oder andere Unternehmung
in der Fastnachtszeit möglich sein wird.
Seid gespannt auf die Bühler Hexen 2022 und habt
Freude mit dem Hexenheft. Bleibt vor allem gesund
und ganz wichtig: Niemals den Humor verlieren!
 

Es grüßt Euch Eure Hexenzunft Bühler Hexen e.V.

Zunftmeister

Gernot Baumann


Hexenmeister

Ralf Bsdurrek 


 


 

 

E-Mail
Instagram